Mehr aus Metall.
Zurueck zur Startseite.
 

Zu- und Abluftsysteme

Porsche Stuttgart
Porsche Stuttgart

Gewerblich genutzte Gebäude werden be- und entlüftet. Doch vielfach gelten Lüftungssysteme immer noch als etwas, das man vorzugsweise unsichtbar integriert oder möglichst so, dass es keinem auffällt.  

 

 

GEW Köln
GEW Köln

Die Architekten, die mit uns zusammenarbeiten, sehen das anders. Für sie sind die Zu- und Abluftsysteme eines Gebäudes keine „Rohre“, die es zu verstecken gilt, sondern entscheidende Gestaltungselemente.  

 

 

Commerzbank Mainz
Commerzbank Mainz

Für uns bei AMS ist es eine Herausforderung, diese Gestaltungselemente zu produzieren – optisch herausragend und in erstklassiger Qualität. Unsere Lüftungstürme wirken beeindruckend, aber nicht bedrohlich, elegant und schnörkellos, aber nicht kalt.  

 

 

LVA Lübeck
LVA Lübeck

Wir passen den Stil unserer Lüftungssysteme immer den Wünschen des Architekten und den Erfordernissen des Objekts an. Und trotzdem: Bei vielen Gebäuden fallen unsere Systeme, ob in Form von Türmen oder anderen Lösungen, als erstes ins Auge des Betrachters. Wir bei AMS sind darauf stolz.

 

 

 

 

 

Rundrohrdurchlässe

Rundrohrdurchlässe
Rundrohrdurchlässe

Die Rundrohrdurchlässe ergänzen unsere Zu- und Abluftsysteme und sind als Zu- und Abluftschlitzdurchlässe in zwei- oder mehrreihiger Ausführung lieferbar. Die Rundrohrdurchlässe sind besonders geeignet für die Zulufteinbringung in hohe Räume.

Die Schlitzdurchlässe sind mit drehbaren Walzen ausgestattet. Es können beliebige Winkel von 0° bis 90° eingestellt werden, wenn die Walzenelemente abwechselnd nach beiden Seiten ausgerichtet sind.

Durch die individuellen Einstellmöglichkeiten übernimmt der Rundrohrdurchlass speziell bei Sichtmontage neben funktionalen auch gestalterische Aufgaben. Zudem ist eine ideale Anpassung der Ausblasrichtung an die Räumlichkeiten gegeben.