Mehr aus Metall.
Zurueck zur Startseite.
 

Aktuelles

Bauelite Hamburg 2017

Lesen Sie den Beitrag "AMS - Mehr aus Metall" in der Ausgabe "Bauelite Hamburg 2017"!

Neues Produkt: Hang Off

"Eine neue Lösung sorgt dafür, schwere Energie- und Datenkabel einfach im Turm einer Windenergieanlage montieren und befestigen zu können - und das in leichter, filigraner Bauweise."

Fachzeitschrift "Konstruktionspraxis", Ausgabe März 2017

Bonitätszertifikat

Wir gehören zu den 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen, denen mit Zertifikat eine außergewöhnlich gute Bonität bescheinigt wird.

Mittelstand 4.0

Artikel in der Rhein-Zeitung vom 12.10.2016 zum Thema Mittelstand 4.0 bei der AMS GmbH.

Magazin der Drösser-Gruppe

Das Magazin der Drösser-Gruppe können Sie hier herunterladen.

Zertifikat zur Präqualifikation

Fassadenpreis 2015

Uni Kassel
Uni Kassel

raumzeit Architekten erhalten Deutschen Fassadenpreis für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) 2015 für die von uns ausgeführte Fassade des Hörsaal Campus Center der Universität Kassel.

Erster Preis 2014

Erlebnisaufzug Burg Altena
Erlebnisaufzug Burg Altena

Dipl.-Ing. Klaus Hollenbeck erhält den ersten Preis der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen für das mit uns ausgeführte Projekt Erlebnisaufzug Burg Altena.

"Anschluss Zukunft"

Siegener-Zeitung
Siegener-Zeitung
Rhein-Zeitung
Rhein-Zeitung

Eine Initiative, die von mehr als 80 Unternehmen in der Region Westerwald-Sieg getragen wird und sich für eine bessere Verkehrsanbindung der Region stark macht. 

 

Gemeinsam besuchten Sozialdemokraten den Metallbauer AMS in Elkenroth. 

 

Hierzu zwei Zeitungsartikel der Rhein-Zeitung und der Siegener-Zeitung. 

Bauelite 2015

Erneut wird die AMS GmbH unter etlichen Bauvorhaben als Elite-Partner der Bauwirtschaft aufgeführt!

Auszeichnung

IHK Auszeichnung

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hatte zur „Bestenehrung“ eingeladen. Mehr als 1.300 Gäste, darunter auch Verantwortliche der Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen, waren zu der Ehrung gekommen.

Insgesamt wurden im Bezirk der IHK Koblenz in diesem Jahr über 6.800 IHK-Abschlussprüfungen abgelegt, in 155 anerkannten Ausbildungsberufen. Die Geehrten haben ihre Prüfung allesamt mit „sehr gut“ bestanden oder sind die Berufsbesten.

 

Darunter auch unser ehemaliger Auszubildender und natürlich fest übernommener Kollege Simon Magulski! An ihn nochmals die besten Glückwünsche der Geschäfts- und Betriebsleitung!

Im Trend: Cortenstahl - Wetterfester Edelrost

B9 Untertunnelung Bad Godesberg
B9 Untertunnelung Bad Godesberg

Broschüre "Metallfassaden Cortenstahl" als PDF-Datei.

 

Fassaden aus Cortenstahl sind etwas ganz Besonderes. Corten ist ein wetterfester Baustahl, der durch Bewitterung eine individuelle und edle Rostschicht bildet, die Objekten eine natürliche Patina verleiht. Cortenstahl eignet sich als Werkstoff für alle Konstruktionen, wo es auf eine innovative und gleichzeitig charakteristische Gestaltung ankommt – sei es in Design, Kunst oder Architektur. 

 

 

Unsere Niederlassung Dessau ist am 1. November 2010 umgezogen:

AMS GmbH
NL Dessau
Am Lingenauer Wald 13

D-06779 Raguhn-Jeßnitz


Tel. +49 (0) 34906 309224
Fax +49 (0) 34906 309229

Ruhr.2010 - Kulturhauptstadt Europas.

Jahrhunderthalle Bochum
Jahrhunderthalle Bochum

Bei der Umgestaltung des historischen Industriedenkmals "Jahrhunderthalle Bochum" war die AMS mit dabei! Ein gelungenes Bauwerk zwischen Tradition und Moderne.

 

 

Innovatives Fassadenprodukt "mth concertto"

Fassadenprogramm mth concertto
Fassadenprogramm mth concertto

Mit dem mth-concertto-Fassadensystem aus Stahl-Dünnblech wurden die besten Eigenschaften von Fassadenkassetten und Profilblechen kombiniert. Die Fassadenbleche haben quadratische bzw. rechteckige Reliefmuster und eröffnen neue Einsatzmöglichkeiten für hochwertige, individuell geformte Fassaden, Innenwände und Decken.

Die Fassadenbleche haben eine Nutzbreite von 1 200 mm, die Nutzlänge kann 300 mm bis 3 200 mm betragen. Die Breite der Reliefs beträgt je nach Version 1 x 1 200 mm, 2 x 600 mm, 3 x 400 mm oder 4 x 300 mm. Die Rechtecklänge kann zwischen 300 mm und 1 200 mm gewählt werden.

Das galvanisierte Stahl-Dünnblech wird PVDF- oder pulverbeschichtet angeboten. Die Farbauswahl erstreckt sich über Standardfarben bis hin zu fast jeder individuellen Farbmischung.

THE SQUAIRE Frankfurt/M.
THE SQUAIRE Frankfurt/M.

„Ein Meilenstein der Baukunst: Das neue "SQUAIRE" in Frankfurt/M.

Unmittelbar über dem ICE-Fernbahnhof des Rhein-Main-Flughafens gelegen, steht dieses außergewöhnliche innovative Architekturprojekt, das mit einer Länge von 660 Metern und einer Breite von bis zu 65 Metern eine attraktive und hocheffiziente Hotel, Büro- und Gewerbenutzungsfläche an einem der bedeutendsten europäischen  Verkehrsknotenpunkte bietet.

Nach der bereits erfolgreichen Teilnahme am ICE-Fernbahnhof, freut sich die AMS, das sie auch das neue  "SQUAIRE" (vormals: AIRRAIL CENTER) als Vertragspartner im Bereich der Metallfassadentechnologie mitgestaltet.

Rundrohrdurchlass

Die Rundrohrdurchlässe ergänzen unsere Zu- und Abluftsysteme und sind als Zu- und Abluftschlitzdurchlässe in zwei- oder mehrreihiger Ausführung lieferbar. Die Rundrohrdurchlässe sind besonders geeignet für die Zulufteinbringung in hohe Räume.


Die Schlitzdurchlässe sind mit drehbaren Walzen ausgestattet. Es können beliebige Winkel von 0° bis 90° eingestellt werden, wenn die Walzenelemente abwechselnd nach beiden Seiten ausgerichtet sind.


Durch die individuellen Einstellmöglichkeiten übernimmt der Rundrohrdurchass speziell bei Sichtmontage neben funktionalen auch gestalterische Aufgaben. Zudem ist eine ideale Anpassung der Ausblasrichtung an die Räumlichkeiten gegeben.